Bio

Über 50 Jahre Erfahrung

Im Jahr 1966 gegründet von Werner und Emmi Poguntke mit dem Ziel Menschen, in einer neuen Zeit der Fortbewegung, das Fahren zu ermöglichen. Den ersten Fahrschülern konnten Führerscheine für PKW, LKW und Motorrad ermöglicht werden. Seither am Hauptstandort Wolfhager Straße 409 in Kassel. Zweigniederlassungen in Vellmar und Dörnberg folgten.

Im Jahr 1972 wurde die Busausbildung hinzugefügt, die zu damaligem Zeitpunkt nur mit einer Sondergenehmigung oder einer vorher abgeschlossenen LKW-Ausbildung absolviert werden durfte.

Tod von Werner Poguntke in 1978 und alleiniges weiterführen der Fahrschule von Emmi Poguntke.

In 1982 kommt Bodo Poguntke als leitender Fahrausbilder in das Team. 

Emmi Poguntke wird Vorstandsmitglied im Berufsverband der hessischen Fahrlehrer und engagiert sich bis heute für den Fortschritt in den Fahrausbildungen.